Heute startet eine neues Crowdfunding Projekt im Free-to-Play Bereich und diesmal ist es sogar ein Spiel mit Lerneffekt.

„Lost on Babel“ entführt den Spieler im wahrsten Sinne des Wortes auf eine geheimnisvolle Insel, welche bevölkert ist von jeder menge anderen entführten Personen, die alle eine andere Sprache sprechen als der Protagonist. Ziel des Spiels ist es herauszufinden, wer all diese Menschen entführt hat und natürlich auch sich in der Hierarchie auf der Insel nach oben zu Arbeiten.

Dazu muss der Spieler natürlich die Sprache beherrschen, welche er sich zu Beginn ausgesucht hat. Durch Mini-Games, RPG-Elementen und sogar live-Video Chats mit anderen Spielern, wird das ganze lebendig und Interaktiv. Im laufe der Geschichte, lernt der Spieler immer mehr dazu und kommt von einfachen Wörtern, umgangssprachlichen Phrasen bis hin zu kompletten Konversationen so seinen Zielen näher: eine neue Sprache Lernen und das Geheimnis der Insel  lüften.

Auf https://www.startnext.com/de/lost-on-babel könnt Ihr ab heute die Entwickler unterstützen.

Und hier könnt Ihr euch schon mal ein Bild davon machen, wie weit das Spiel schon ist:

httpv://www.youtube.com/watch?v=bNCFqFk9IO0